Endlich eine gute Antwort auf "Was machen Sie beruflich?"

Egal ob Veranstaltungen oder bei Parties. Diese Frage bekommt man immer wieder gestellt. Gedanklich wissen Sie, was Sie sagen wollen. Aber anstatt es kurz und knapp auf den Punkt zu bringen, verstricken Sie sich in endlosen Erklärungen und nichtssagenden Floskeln. 

Das Gegenüber ist verwirrt und Sie sind frustriert. 

Damit sich Ihre Botschaft wie ein Lauffeuer verbreitet, braucht es einen soliden Elevator Pitch.

Vereinfachen Sie Ihre Botschaft, damit Menschen zuhören

Durch Inspiration statt Manipulation begeistern

Wiedererkennungswert Ihrer Marke steigern

01
Das Problem

Niemand interessiert WAS Sie tun

Wir stehen dafür was wir tun. Wir sprechen gerne darüber. Das Problem: Es interessiert niemanden. Wenn Sie mehr als nur ein „Aha, interessant!“ als Reaktion auf Ihre berufliche Kurzpräsentation erhalten wollen, müssen Sie einen Gang höher schalten – ohne wie ein durch NLP Seminare gepeitschter Verkaufsguru zu wirken. 

Dennoch passiert es in den meisten Fällen – auch bei renommierten Unternehmen. Es wird in chirurgischem Detail über die Einzelheiten der fachlichen Schwerpunkte der Tätigkeit gesprochen. Das höfliche Nicken des Gegenübers als Zustimmung missverstanden und am Ende ist eine wertvolle Chance vertan.

Nämlich die, verstanden und gehört zu werden. Von einem potenziellen Kunden, Investor, Interessenten oder Empfehlungsgeber. Multiplizieren Sie das mit Ihren Mitarbeitern und Sie vergeuden jährlich 1000e Chancen gehört und gesehen zu werden.

Unternehmen, deren Webseiten nicht auffindbar sind, "exisitieren" quasi nicht.

Es reicht nicht einfach nur eine Webseite im Netz zu platzieren und darauf zu hoffen, einem Ansturm von Kunden entgegenzutreten. Am digitalen Marktplatz tummeln sich eine Menge anderer Anbieter. Werden Sie vor den anderen gefunden?

Verwirrung, Frustration, Chaos

Wussten Sie, dass Sie gerade einmal 7 Sekunden für einen nachhaltigen bleibenden Eindruck bei jemanden haben, der das erste Mal auf Ihre Webseite kommt? Probieren Sie es das nächste Mal selbst aus beim Surfen. Die Aufmerksamkeitsspanne ist kurz bevor Ihr potenzieller Kunde Ihren Tab schließt und den zur Konkurrenz aufmacht.

Missing in Action durch Billiganbieter

Wir wünschen uns einen Euro zu bekommen für jedes Mal, wo ein „Dienstleister“ mit super „günstigem“ Angebot auf einmal nicht auffindbar war, nicht mehr auf Telefonate reagiert und leider sämtliche Schlüssel für das digitale Equivalent Ihres Unternehmens (=Ihre Webseite) mitgenommen hat. Wir hätten jetzt viele Euros.

02
Die Lösung

Menschen kaufen WARUM Sie es tun

Ziel eines guten Elevator Pitches ist es, die Brücke zwischen Ihnen und Ihren Kunden zu schlagen – Ohne abgedroschene Floskeln, einstudierte Leitfäden und anderen Manipulationen

Es geht darum, seine Botschaft authentisch zum Ausdruck zu bringen. Im digitalen Zeitalter werden Menschen tagtäglich mit gefakten und gekünstelten Botschaften gequält und manipuliert. Herausstechen und Bestand haben werden diejenigen, die es schaffen zu inspirieren und zu begeistern. und Menschen über Inspiration statt Manipulation begeisterst. Es hat sich in den vergangenen Jahrzehnten eingebürgert, dass man nur auf eine spezielle Art verkaufen kann. Die scheint meistens dadurch zu brillieren, dass man fast schon „ohne Rücksicht auf Verluste“ vorgeht. Aber deswegen hast du dein Business nicht gestartet, richtig? Du willst Menschen mit dem was du anzubieten hast, wirklich weiterhelfen! Aber am Allerwichtigsten:

Wenn es um Integrität geht, sind wir nicht bereit Kompromisse zu machen!

Von Ihren Kunden gehört werden

Botschaften die begeistern

herausstechen im digitalen Zeitalter

03
Der Prozess

Wir machen Worte zur Waffe

1
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns
2
Wir entwickeln mit Ihnen einen Elevator Pitch
3
Sie stechen aus dem Meer an Botschaften im digitalen Zeitalter raus wie ein Leuchtturm
04
Analyse

Status Quo

Können Sie in einem Satz sagen, was Sie machen?

Erfinden Sie sich jedes Mal neu oder haben Sie einen Pitch parat, den Sie jederzeit abrufen können?

Wie ist die Reaktion der Zuhörer?

Ein „Aha. Interessant!“ ist mit einem „Langweilig!“ gleichzusetzen und gibt 0 Punkte. 

Können Ihre Mitarbeiter in einem Satz sagen, was das Unternehmen macht?

Mitarbeiter sind Botschafter für das Unternehmen. Wie gut werden Sie vertreten?

Wie sehr passt Ihr Pitch zu Ihnen?

Sitzt der Pitch wie angegossen oder fühlt er sich an wie ein fremder Schuh?

Wir nehmen Ihren Elevator Pitch unter die Lupe

05
Portfolio

Unsere Klienten